Home / Ratgeber / Dunstabzugshaube reinigen

Dunstabzugshaube reinigen

Dunstabzugshauben sind in ständigem Kontakt mit Dämpfen, Fetten und Gerüchen. Kein Wunder also, dass diese sich sowohl in den Filtern als auch an der Haube selbst festsetzen. Um sich auch dauerhaft an der Haube erfreuen zu können, sollten Sie deshalb regelmäßig ihre Dunstabzugshaube reinigen.

Sowohl Abluft- als auch Umlufthauben verfügen über Fettfilter, in denen sich das Fett aus der Luft sammelt, bevor die Luft aus der Küche heraus (Abluft) oder zurück in die Küche (Umluft) geführt wird.

Da es sich bei Umlufthauben um ein geschlossenes System handelt, bei dem die gefilterte Luft zurück in die Küche geblasen wird, müssen selbstverständlich auch Gerüche aus der Luft gefiltert werden. Umluft-Dunstabzugshauben besitzen für diesen Zweck einen Aktivkohlefilter.

Fettfilter reinigen

Fettfilter sind die Filter aus Metall, die über eine Klemmvorrichtung der Dunstabzugshaube in wenigen Handgriffen abmontiert werden kann. Dieser Fettfilter saugt sich bei regelmäßiger Benutzung recht schnell voll und sollte deshalb alle 1-2 Monate gereinigt werden.

In der Regel sind diese Metallfilter spülmaschinengeeignet und vertragen den Waschgang dort auch recht gut. Manche Filter können allerdings durch zu hohe Temperaturen in der Spülmaschine angegriffen werden. Dann sollten Sie ihn entweder von Hand bei gemäßigten Temperaturen waschen oder eine niedrigere Temperatur in der Spülmaschine einstellen.

Wenn die Fettfilter Ihrer Dunstabzugshaube aufgrund einer vernachlässigten Reinigung extrem verfettet sind, reicht es unter Umständen nicht aus, die Filter in der Spülmaschine zu waschen. In diesem Fall hilft eine bewährte Methode: Vollwaschmittel in kochend heißem Wasser lösen und die Filter darin einlegen. Nach wenigen Minuten werden auch die hartnäckigsten Verschmutzungen gelöst sein!

Die Fettfilter sind üblicherweise genauso schnell wieder eingesetzt wie ausgebaut.

Aktivkohlefilter auswechseln

Aktivkohlefilter müssen regelmäßig ausgewechselt werden, da ihre Filterwirkung mit der Zeit stark abnimmt. Je nach Hersteller wir eine Zeitspanne von 4-8 Monaten empfohlen, bevor die Filter erneuert werden müssen. Selbstverständlich hängt das auch davon ab, wie häufig und intensiv Sie die Dunstabzugshaube nutzen.

Der Ort, der für den Aktivkohlefilter vorgesehen ist, liegt normalerweise im Inneren der Haube und sollte vor dem Austausch zwingend im Handbuch ihrer Dunstabzugshaube nachgelesen werden.

Aktivkohlefilter für Dunstabzugshauben werden direkt vom Hersteller passend für Ihre Haube angeboten. Darüber hinaus gibt es Universal-Aktivkohlefilter, die für viele aber nicht alle Modelle funktionieren, da sie lediglich an die meisten Dunstabzugshauben angepasst werden können. Im Vergleich sind die Filter des Herstellers Ihres Dunstabzugs in der Regel teurer als die Universal-Filter.

Eine Reinigung des Aktivkohlefilters ist nicht möglich. Sobald der Filter nicht mehr zufriedenstellend die Gerüche aus der Luft filtert, muss er durch einen Neuen ersetzt werden.

Gehäuse reinigen

Nicht immer landet 100 % des Dampfes und des Fettes dort wo es hingehört, nämlich in die Filter. Dadurch bildet sich auch gern ein Fettfilm an der Dunstabzugshauben-Oberfläche oder an den Bedienelementen der Haube.

Sie sollten spätestens alle 2 Wochen das Gehäuse Ihrer Dunstabzugshaube reinigen. Dann lässt sich das Fett ganz einfach mit einem Tuch und Spülmittel wegwischen und Ihre Haube erstrahlt in ihrem gewohnten Glanz.

Sollten sich gröbere Verschmutzungen auf dem Gehäuse gebildet haben, wenn Sie die Reinigung zu lange vernachlässigen, wird es schwieriger die Haube wieder strahlend zu bekommen. Nach etwa 4 Wochen trocknet altes Fett ein und es verhärtet sich. Dann müssen Sie sehr geduldig wischen und schrubben bis die Oberfläche wieder glänzt.

Hierfür empfiehlt sich wieder die Methode, Vollwaschmittel in Wasser zu lösen und zu erhitzen und mit dieser Lösung vorsichtig dem Fett an den Kragen zu gehen.

Am besten ist es jedoch, wenn sie es erst gar nicht soweit kommen lassen. Wenn sie regelmäßig die Fettfilter säubern, das Gehäuse der Dunstabzugshaube reinigen und falls nötig die Aktivkohlefilter tauschen kann nichts mehr schief gehen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.