Home / Ratgeber / Downdraft-Dunstabzug, Bora oder Novy One? Der Vergleich

Downdraft-Dunstabzug, Bora oder Novy One? Der Vergleich

Die Premium-Hersteller bringen laufend neue Modelle auf den Markt, die jedes Mal erneut als Revolution des Dunstabzugs gefeiert werden. Downdraft-Dunstabzug,  Modelle von Bora oder die Novy One kämpfen darum, möglichst innovative Küchenlösungen im Bereich des Dunstabzugs darzustellen. Worauf Sie beim Kauf achten müssen und welche Modelle sich in Zukunft durchsetzen werden, erfahren Sie hier!

Downdraft-Dunstabzug

Downdraft-Dunstabzug: Das bedeutet wörtlich übersetzt etwas wie “Fallwind-Dunstabzug” und beschreibt alle Tischhauben, die den Kochwrasen und die Fette nach unten hin absaugen.
Genau genommen, saugen die meisten Modelle den Dunst eher seitlich ab, mit dem Ziel, ihn gar nicht erst aufsteigen zu lassen.

Wie in unserer Kategorie Tischhauben beschrieben, sollten für eine zufriedenstellende Wirkung bei einem Downdraft-Dunstabzug folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Panorama-Kochfeld
  2. Kaltes Kochfeld
  3. Ausreichend Platz in der Unterbaukonstruktion

Wieso und weshalb diese Kriterien erfüllt sein sollen, können sie ausführlich in unserem Tischhauben Vergleich nachvollziehen.

Bora

Bora ist ein bekannter Hersteller von innovativen Muldenlüftern und Vorreiter in dieser Kategorie.
Die Firma bietet aktuell 3 Modelle an: Basic, Classic und Professional. Diese sind nach ihrer Leistung gestaffelt, was dafür sorgt, dass jeder das für seine Ansprüche passende Modell findet. Alle Modelle erfüllen ihren Zweck, solange man den Anweisungen des Herstellers folgt.

 

Dazu gehört, dass man in Töpfen nur kochen sollte, wenn man einen Deckel mit Öffnung in Richtung des Dunstabzugs platziert.

Der Bora Basic und Professional wurde ein Überlaufschutz eingebaut, der sehr sinnvoll ist, wenn Sie von ihrem Dunstabzug langfristig etwas haben wollen.

Boras Modelle sind allesamt sehr leise, da extra leise Motoren verwendet werden und diese darüber hinaus in einer Unterbaukonstruktion versteckt sind.

Boras Dunstabzüge sind in direktem Kontakt mit der Firma sowie bei autorisierten Händlern erhältlich.

Novy One

Die Novy One ist der direkte Konkurrent von Bora. Dieses System ist noch relativ jung und hat sich dennoch an der Spitze des Muldenhauben-Marktes etablieren können.

Zur Novy One gehört ein Kochfeld mit 4 Kochzonen und dem Dunstabzug, der sich in der Mitte befindet.

Wenn nicht gekocht wird, bleibt der Abzug im Kochfeld. Er kann ausgefahren werden, sobald Sie den Herd aktivieren.

Leistungstechnisch ist die Novy One etwas stärker als die Modelle von Bora. Preislich gesehen ist sie derzeit allerdings auch etwas teurer.

Die Novy One verfügt über keinen Überlaufschutz. Diesen versucht sie durch ein 600 ml Auffangbehälter zu kompensieren.

Genaue Preise erfahren Sie bei Novy oder einem autorisierten Händler.

 Muldenlüfter Underdogs

Neben den zwei großen Namen in Sachen Muldenlüftung gibt es weitere Hersteller, die Ihnen vielleicht noch nicht geläufig waren, obwohl sie sehr gute Lösungen bieten.

  1. Homeier Mistral: Die Firma Homeier wurde von der Premium-Marke Berbel aufgekauft und versucht aktuell mit dem Modell Mistral den oben genannten Lüftern ordentlich einzuheizen. Der Homeier Mistral funktioniert dank der sehr guten Umluft-Filter von Berbel ausgesprochen gut im Umluft-Betrieb. Darüber hinaus wird auch eine Variante für Vielkocher mit 2 Motoren angeboten, die sehr starke Leistungswerte erzielt.
  2. Miele Combisets: Eine verhältnismäßig günstigere Alternative in Sachen Muldenhaube. Dieses Modell aus Stahl erzielt eine bessere Leistung als die Modelle von Bora und ist darüber hinaus aufgrund seiner Oberflächen äußerst pflegeleicht.
  3. Gutmann Mesa 03: Wie gewohnt sehr gute Qualität von Gutmann. Extrem gute Leistung und Fettabscheidegrad sowie eine leicht zu reinige Oberfläche. Preislich gesehen liegt die Gutmann Mesa 03 eher am oberen Ende.

Unser Fazit

Wir vermuten, dass Bora in den kommenden Jahren die Vormachtsstellung bei den Muldenlüftungen abgeben muss, wenn die Firma aus Bayern den Innovationen der stärker werdenden Konkurrenz nicht übertreffen kann.

Gerade Novy und Homeier, die unter der Flagge von Berbel operieren und damit Tochter eines sehr erfahrenen und etablierten Dunstabzugshauben-Herstellers sind, bieten schon jetzt vielversprechende Alternativen.

Auf Grund ihres eleganten und zeitlosen Designs der Muldenlüftungen erwarten wir, dass der Trend sich vom Downdraft-Dunstabzug eher dorthin wenden wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.